Samstag, 19. Oktober 2019
Text Size
   

Mauricio gewinnt Heiner Cup

MOchs MKnecht Heiner-Cup2014 Am 08.06.2014 fand der 3. Heiner Cup in Darmstadt statt. Das Turnier war mit über 650 Teilnehmern sehr gut besucht und perfekt organisiert.
Es waren Teilnehmer aus verschiedenen Bundesländern sowie auch aus den Niederlanden vertreten. Das Niveau der Kämpfer war dementsprechend sehr hoch.
Für den 1. Fuldaer Judoclub waren Mauricio Ochs in der Altersklasse U10 und Marius Knecht in der U12 vertreten.


Mauricio zeigte sich wieder sehr stark und konnte alle seine Kämpfe vorzeitig mit Ippon beenden, was ihm am Ende Platz 1 bescherte. Im ersten Kampf gegen seinen stärksten Gegner Markus Youseff von Kim Chi Wiesbaden gewann Mauricio nach kurzem, harten Fight mit einem tollen o-uchi-gari. Im zweiten Kampf stand er Marcel Reinholz vom SC Budokan Maintal gegenüber. Mauricio dominierte seinen Gegner mit unterschiedlichen Techniken und gewann letztlich mit Ippon durch zwei waza-ari (einmal durch Tai-otoshi und einmal durch De-ashi-barei). Auch im letzten Kampf ließ Mauricio seinem Gegner Jona Will vom FTV Frankfurt keine Chance. Mit einem sehenswerten Morote Seoi-nage war auch dieser Kampf frühzeitig mit Ippon beendet. Für diese tolle Leistung gratulieren wir ganz herzlich. Für Marius Knecht in der Altersklasse U 12 lief es leider nicht ganz so gut. In einem starken Pool mit 16 Kämpfern musste sich Marius im ersten Kampf dem späteren 3. Platzierten aus den Niederlanden leider geschlagen geben. In seinem zweiten Kampf zeigte sich Marius gut erholt und gewann vorzeitig mit Ippon durch eine geschickte Konter-Technik. Leider ging der dritte Kampf anschließend wieder verloren, so dass Marius den Wettkampf mit Platz 9 beendete. Es gilt zu erwähnen, dass Marius seine beiden verlorenen Kämpfe gegen weitaus höher graduierte und ältere Gegner zu bestreiten hatte. Ebenso stellten die extrem heißen Temperaturen in der Halle eine besondere körperliche Belastung dar, die unsere beiden Jüngsten aber toll wegsteckten und kämpferisch alles gaben.