Samstag, 19. Oktober 2019
Text Size
   

Impressionen zur Wanderung in den Mai

alt Unsere Maiwanderung startete am Fuldaer Haus und hielt einige Überraschungen für uns bereit.

 

 

 

 

 

Unsere Maiwanderung startete am Fuldaer Haus und führte uns, nachdem wir den richtigen Pfad gefunden hatten, durch den Wald mit ungeahnten Steigungen und vor den Aufstieg zur Milseburg. Dieser wurde dann auch erfolgreich gemeistert und belohnte uns mit einem etwas eingeschränkten Ausblick und dann doch recht eindrucksvollen Geräuschen aus der Umgebung. Nichtsdestotrotz gönnten wir uns eine Pause auf der Milseburghütte, um uns für den Abstieg zu stärken. Kaum aufgebrochen fing es auch schon stark an zu regnen. So schlugen wir uns bis zur nächsten Station durch und gönnten uns was Warmes. Von hier aus ging es mit herbeigeholten Autos oder wieder zu Fuß zurück zum Ausgangspunkt. Abschließend kann man sagen, dass trotz der Anstiege jeder seinen Spaß hatte.

Impressionen unserer Wanderung:

alt

 

 

 

 

alt

 

alt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

alt alt

 

altalt