Freitag, 23. Februar 2018
Text Size
   
Image

1.Fuldaer Judo-Club e.V.

seit 1956
mit Abteilung Aikido

frohe Ostergrüße

erwischter Osterhase 2016 Nun ist es vorbei mit der Ostereierei.
das Verstecken spielen hat nun ein Ende,
nur eines muss ich noch weil ich sonst schade fände,
euch wünschen ein frohes Osterfest,
gefunden habt ihr sicher das größte Nest,
und hoffe Ihr habt geruhsame Tage,
ich nehme die mir jetzt keine Frage!

(der Osterhase)

Wir wünschen allen Mitgliedern, Eltern, Gönnern und Freunden des Vereins und Judosports,
ein friedvolles und gesegnetes Osterfest.

Thomas Plur 1.Vors.

 

Mitgliederversammlung im Jubiläumsjahr

Ehrung JHV2016 Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde Horst Schmidt für seine 60-jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt.
Zahlreiche Mitglieder des 1. Fuldaer Judo-Clubs konnten sich bei der diesjährigen Mitgliederversammlung über die Lage des Vereins informieren. Der erste Vorsitzende Thomas Plur berichtete über das aktive Vereinsleben und die rege Beteiligung an den vielfältigen Angeboten für alle Altersklassen. Einmal mehr unterstrich Plur, dass der 1. Fuldaer Judo-Club nicht nur ein reiner Sportverein, sondern ein Verein für die ganze Familie ist.

Weiterlesen: Mitgliederversammlung im Jubiläumsjahr

 

Franziska Lomb holt Gold in Schmalkalden

Acht unserer jüngsten Judoka nahm Trainer und Betreuer Mike Thiel am 12.03.2016 mit zum Pokalturnier nach Schmalkalden (Thüringen), welches mit ca. 300 gemeldeten Teilhnehmern wieder einen imposanten Rahmen bot. Dort mußte sich unser Nachwuchs der Altersklassen U9, U11 und U13 in allen Begegnungen beweisen.
Fast alle unsere Kämpfer konnten sich am Ende über einen Podest-Platz freuen.
Den Sieg in ihrer Altersklasse und somit die Gold-Medaille konnte sich unsere Jüngste, Franziska Lomb, erkämpfen.

Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen: Franziska Lomb holt Gold in Schmalkalden

   

Mauricio Ochs siegt in Pfungstadt und Rimbach

Pfungstadt Mauricio Rimbach1 Gleich an zwei Wochenenden zeigte sich Mauricio Ochs vom 1. Fuldaer Judo-Club von seiner besten Seite.
Beim Samurai-Turnier in Pfungstadt am 05.03.2016 ging Mauricio konzentriert auf die Matte und beendete die ersten beiden Begegnungen bereits nach kurzer Kampfzeit im Haltegriff am Boden. Mit zwei weiteren vorzeitigen Siegen durch Ippon mit Uchi-mata und O-Soto-gari holte sich Mauricio den 1. Platz in der Altersklasse U12 bis 34kg.

Beim Rimbach Pokal-Turnier am 13.03.2016 kämpfte Mauricio ebenfalls überzeugend stark. Auch hier konnte er sich mit vier vorzeitigen Siegen in der U12 in seiner neuen Gewichtsklasse bis 37kg den 1. Platz erkämpfen. Dabei zeigt Mauricio seine Vielseitigkeit z. B. mit Uchi-mata und Fußtechniken. Im Finalkampf bezwang Mauricio seinen Gegner im Boden mit Sankaku.

Herzlichen Glückwunsch!

   

aktuelle Auschreibungen

An dem kommenden Wochenende findet in Schmalkalden ein Turnier für alle Altersgruppen statt. Wettkämpfer melden sich bei Mike Thiel per E-Mail, per Telefon oder direkt im Training. Alle Interessierten können sich hier die Ausschreibungen als PDF-Dokument runterladen.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Ausschreibungen als PDF-Dokument zum runterladen.


12.03.2016 Schmalkalden POKALTURNIER FÜR MÄDCHEN UND JUNGEN U 9 / U 11 / U 13 / U 16

02.04.2016 25. Internationales Schmalkalder Osterturnier Jugend U 12 / U 15 / U 18 / U 21

 

   

IDS 2017 erneut Anerkannter Stützpunkt des DOSB

Button Stützpunktverein 2017 Mit der Integration von Menschen unterschiedlicher kultureller und ethnischer Herkunft, stellen wir uns als Sportverein einer der wichtigsten gesellschaftlichen und politischen Aufgabe unsere heutigen Zeit. Wir nutzen die Kraft des Sports um Toleranz, Akzeptanz, gemeinsames soziales Lernen und das Verständnis für unterschiedliche Herkunft, Nationalität und Weltanschauung zu vermitteln. Kein anderes Medium schafft das mit dieser Intensität, Sensibilität und Nachhaltigkeit. Unser Engagement mit dem wir uns als Vereinsfamilie den unterschiedlichesten Projekten widmen wurde von der Sportjugend Hessen im Landessportbund anerkannt und so dürfen wir uns stolz "Stützpunkt für Integration durch Sport" nennen.

Glücklich eine solche Wertschätzung zu erfahren, die sogar bis ins Bundesministerium des Innern reicht, danken wir allen Vereinsmitgliedern, Eltern und Beteiligten für die Unterstützung unserer Projekte.

   

Seite 8 von 51

Button Stützpunktverein 20173459-Button Hessen
 
 
FB FindUsOnFacebook-320
find us on instagram 
Hessischer Judo-Verband Deutscher Judo-Bund